Anstoß
Salzwedeler Stadtliga
Medien
Mitkicken
Helfer & Sponsoren
Impressum
Haftungsausschluss
Datenschutz

Fragen & Antworten rundum den Kickersport

Jetshot, Pullkick, Pinshot - Begriffe, bei denen du große Augen machst? Damit das nicht so bleibt, folgt hier eine Lektion in Sachen Kicker-Slang.

Bist du der Meinung, dass hier weitere Begrifflichkeiten erklärt werden müssen, dann schreib uns deine Vorschläge inkl. Erklärungen per Mail.

Was bedeutet "Assel"?

Assel ist ein Schimpfwort für Schüsse, die nur mit viel Glück ins Tor geschossen wurden.

Was versteht man unter "Brush"?

Ein Brush ist eine Schuss- bzw. Pass-Technik, bei der der Ball eine Kurvenbewegung beschreibt. Dies wird zeitweise auch als "Wischen" oder "Drücken" bezeichnet.

Was ist ein "Ender"?

Als Ender bezeichnet man im Tischfußball einen Bandenschuss.

"Heben" vs. "Heber"?

Die Einnahme eines Kaltgetränkes zwischen den Spielen bezeichnen wir als Heben ;). Ein Heber ist dagegen ein Ball, der vom Torwart im Zusammenspiel mit der ersten Abwehrreihe über dem Tor eingeklemmt und anschließend über alle Stangen hinweg ins gegnerische Tor geschossen wird. Je mehr gehoben wird, desto weniger Heber gelingen ;).

Was ist das Typische bei einem "Helicopter"?

Ein Helicopter ist nichts anderes als ein Pinshot, bei dem durch oftmaliges Umkreisen des Balles vor dem Schuss zusätzliche Verwirrung beim Gegner gestiftet werden soll.

Wodurch zeichnet sich ein "Jetshot" aus?

Beim Jetshot liegt der Griff am Handgelenk und nicht direkt in der Hand. Der Fuß der Figur liegt dabei leicht in Schussrichtung auf dem Ball. Der Ball wird  anschließend in eine bestimmte Richtung bewegt. Nach einer ganzen Umdrehung über Handgelenk, Handballen bis in die Fingerspitzen, wird der Ball getroffen und somit der Schuss mit sehr hoher Geschwindigkeit ausgeführt.

Wie führt man einen "Pinshot" aus?

Bei einem Pinshot wird der Ball entweder vorn oder hinten mit dem Fuß der Spielfigur eingeklemmt. Durch eine leichte seitliche Bewegung bei leichten Druck auf den Ball, wird dieser in Bewegung versetzt. Die Spielfigur umwandert dabei den Ball und bringt sich damit in die perfekte Schussposition. Beim Schuss wird die Hand schnell nach oben gezogen, bis der Griff Kontakt mit den Fingerspitzen hat.

Was versteht man unter "Pullkick/Pushkick"?

Bei einem Pull- oder Pushkick wird der Ball wird von einer Figur schnell auf die benachbarte Figur gespielt und direkt von dieser geschossen.

Wie führt man einen "Pullshot/Pushshot" aus?

Ein Pull- bzw. Pushshot gelingt dann, wenn der Ball aus dem Schieben oder Ziehen heraus, direkt mit der gleichen Spielfigur geschossen wird. Der Ball behält dabei möglichst lange den Kontakt zur Schussfigur.

Was ist ein "Rod Lock"?

Beim Rod Lock handelt es sich um ein Zubehörteil für das Kickertraining. Mit dieser Vorrichtung gelingt es die Kickerstangen so zu fixieren, dass sie gegen Drehen und/oder Verrutschen gesichert sind.

Was ist das Charakteristische beim "Slingshot"?

Bei einem Slingshot wird der Ball vor dem Schuss gegen die Bande gespielt. Sobald die Gegenbewegung des Balles eintritt wird der Schuss ausgeführt. Eine mögliche Variation dieses Schusses ist der Übersteiger, der direkt nach dem Bandenkontakt ausgeführt werden kann, um den Gegner somit zusätzlich zu verwirren.

Was ist unter "Tip Tap" zu verstehen?

Beim Tip Tap berühren zwei Spielfiguren abwechselnd kurz den Ball und deuten somit einen Schuss an. Der finale Schuss wird dann überraschend von einer der beiden Spielfiguren z.B. direkt oder via Pinshot ausgeführt.

Was bedeutet "toter Ball"?

Ein toter Ball ist bewegungslos auf dem Spielfeld positionert, so dass er von keiner Spielfigur mehr berührt werden kann.

Crazy World, Salzwedel Hansestadt Salzwedel Club Hanseat, Salzwedel Da Gaetano, Salzwedel Mehrgenerationenhaus, Salzwedel Aktion Musik, Salzwedel scm solar, Pretzier scm Energie, Pretzier